Woche 20/2016 Wetter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bitte anmelden!

    • Woche 20/2016 Wetter

      Moin zusammen,

      im Moment ist das Wetter so fantastisch, und ich liege mit einer Grippe flach, dass es sich anbietet daraus ein Wochenthema zu machen.
      Also schnappt euch eure Kamera und raus ins schöne Wetter, und lasst den Sensor heiß laufen.
      Im Laufe der Woche soll es etwas schlechter werden, also auch Regenfotos gehören dazu.
      Und wer das Glück hat in der Gegend zu wohnen wo Gewitter runterkommen sollen, dann versucht euch doch mal an Blitzen. Aber auch eine Gewitterfront ohne Blitze kann sehr interessant sein.

      Ich freue mich auf eure Bild in der kommenden Woche (09.05. - 15.05.2016).

      Viel Spaß mit dem Thema.
      Liebe Grüße
      Wiltrud
      Liebe Grüße
      Wiltrud
    • Gute Besserung!

      Jonny schrieb:

      ( leider habe ich ihr den Schwanz abgeschnitten aber der wächst ja wieder nach ) 2haha8
      Tja, oft sieht man so etwas erst am Monitor - besonders wenn die Sonne hell ins Display strahlt...

      Achte das nächste Mal auch darauf den Fokus aufs Auge zu setzen. Die Schuppen an der Schulter sind zwar genial, aber das Auge des Betrachters sucht immer ein Gesicht und das Auge darin.
      Die Pixelanzahl verringern und nachschärfen verdeckt hier das Problem wohl vor dem kritischen Fotografenauge. :rolleyes:
      Creativity is allowing yourself to make mistakes. Art is knowing which ones to keep. - Scott Adams, cartoonist (1957- )
    • @Jonny
      @blosshapperter
      @Kati S.

      Herzlichen Dank für eure Genesungswünsche.
      Heute bin ich das erste Mal länger am PC und es klappt wieder recht gut.

      Danke das du schon ein Bild eingestelt hast @Jonny.
      Ja das mit dem Schwanz ist schade, aber auch mir ist das schon passiert. Ich wähle dann immer einen harten Schnitt, so das es nach Absicht aissieht. ;)
      Sonnenanbeter gibt es ja viele, von daher passt es, und die Tiere sehnten sich genauso nach der Wärme wie wir Menschen.
      Liebe Grüße
      Wiltrud
    • ich könnte ja negative Kommentare bekommen und wer bekommt schon gesagt das sein Bild viele Fehler aufweist, aber für mich persönlich ist das ok denn nur wenn mir jemand schreibt das es vielleicht mit anderen Kleinigkeiten besser aussieht dan bin ich froh darüber den ich will ja aus meinen Fehlern ja lernen

      Man muss nur den eigenen schweinhund überwinden.
    • @Jonny , negative kommentare kannst du auch in jedem anderen unterforum bekommen wo du ein bild einstellst, hier und in der weiten welt des internets :)

      @Wiltrud , ich find es anerkennenswert wie du dich bemuehst um hier leben einzuhauchen . leider ist es hier aber so das das forum einer berg und talfahrt gleich kommt. Mal ist in grossen anfuehrungszeichen viel los , meistens ist es aber so wie meistens :) ziemlich ruhig.
      Ich persoenlich fand das wochenthema wetter zu allgemein , da poste ich dann lieber in den entsprechenden rubriken. War aber auch nie ein grosser fan vom wochenthema ausser wenn mich mal wirklich ein thema sehr angesprochen hat.

      Wenn alle "angstellten " :) (mods und admins) sich so einbringen wuerden wie du, das waere dann auch schon belebend fuers forum bzw. in diesem fall das wochenthema. Ja ja nicht jeder hat immer zeit , aber wochenthema bedeutet ja eine woche . und da wir ja alle wegen dem schoenen hobby foto hier sind koennte man wohl im laufe einer woche mal eben die kamera aus dem fenster halten und das Wetter fotografieren, oder aber auf der festplatte kramen :)
      ...aber ich versichere Ihnen, das am Ende alles wird gut laufen..... ;)

      Lg Dirk
    • Ich hatte diese Woche nur Themenverfehlungen. Sorry.
      Die paar Duzend Fotos pro Woche sind aber auch nicht der Rede wert...

      Ich habe auch ein Problem in dieser knappen Zeit ein Foto zum Thema zu schießen.
      Klar, das ist ja auch die Herausforderung. Dann bin ich halt noch nicht so weit...

      Was mich schon immer wundert: wie kann man Wolken so imposant in der Nacharbeit verstärken?
      Meine Versuche warne immer unrealistisch...
      Creativity is allowing yourself to make mistakes. Art is knowing which ones to keep. - Scott Adams, cartoonist (1957- )
    • blosshapperter schrieb:


      Was mich schon immer wundert: wie kann man Wolken so imposant in der Nacharbeit verstärken?
      Meine Versuche warne immer unrealistisch...
      Ich lege einen Verlaufsfilter in LR drüber, reduziere die Lichter und das Weiß und verstärke die Klarheit. Anschließend gebe ich mit Viveza noch etwas Struktur dazu. :)
      Liebe Grüße
      Wiltrud
    • Nur drei Meinungen zu meiner Frage... ein bissl wenig... :(
      Das Wochenthema sollte eigentlich vom Thema her nicht so komplex sein wie z.B. das Monatsthema. Außerdem sollten alle daran teilnehmen können, egal wie weit sie in der Fotografie sind.

      Vielleicht wird es ja beim nächsten Thema besser mit der Beteiligung. Ich überlege schon welches Thema ich nehmen kann. Schon mal zum vormerken: nächste Woche (30.05.-05.06.) gibt es wieder ein Wochenthema.
      Liebe Grüße
      Wiltrud