Nikon Coolpix p500 Reparatur

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bitte anmelden!

    • Nikon Coolpix p500 Reparatur

      Seit geraumer Zeit ist der SD-Kartenslot meiner Coolpix p500 defekt. Ich kann deshalb nur den Kameraeigenen Speicher nutzen. Deshalb funktionieren auch einige Funktionen wie z.Bsp. Videoaufnahme, nicht.
      Ich habe in der Zwischenzeit einige andere Kameras ausprobiert. Mit dem Nachfolgemodell, sowie eine Samsungknipse war ich nicht zufrieden.Wenn die kosten für eine Reparatur nicht zu hach wären hätte ich sie schon längst eingeschickt. Es gibt ja auch in Magdeburg eine Werkstadt, steht sogar ganz groß Nikon dran.Aber auf meine Anfrage bekam ich die Auskunft, das Nikon keine Ersatzteile mehr liefert und die Kamera deshalb eingeschickt werden müsse. Ich habe mich auch telefonisch direkt an Nikon gewendet. Man hat mir gesagt, daß ein ganzes Bauteil ausgewechselt werden müßte, und es mehr kosten würde als eine vergleichbare neue Kamera.
    • Reparaturen von Kompaktkameras rechnen sich nicht, da sind die Hersteller auch nicht darauf eingestellt.
      Daher ist die Empfehlung eine neue Kamera zu kaufen absolut korrekt.
      Die Entwicklung schreitet auch sehr rasch voran, die neue Kamera sollte bessere Bilder machen.

      Kameras mit Wechselobjektiven sind ein anderes Thema, dort lohnt eine Reparatur.

      Es gibt auch sehr gute Kompakte wie die Sony RX100 IV, deren Bilder bei halbwegs Licht durchaus an eine gute Kamera heranreichen. Allerdings ist sie nicht billig.
      Die älteren Versionen (III, II, I) sind auch nicht schlecht und am Gebrauchtmarkt wohl schon günstig erstehbar.
      Etwas größer sind die MFT-Kameras, diese benehmen sich mehr und mehr wie eine professionelle Spiegelreflex.
      Creativity is allowing yourself to make mistakes. Art is knowing which ones to keep. - Scott Adams, cartoonist (1957- )
    • blosshapperter schrieb:

      ....die neue Kamera sollte bessere Bilder machen.
      Nicht unbedingt Stefan, das ist sehr pauschal. Ich kenne jemanden der immer noch mit einer Canon 350D unterwegs ist und sehr gute fotos macht.
      Wobei natuerlich die frage im raum steht , was sind bessere fotos.....
      ...aber ich versichere Ihnen, das am Ende alles wird gut laufen..... ;)

      Lg Dirk
    • Wohl wahr...
      Ich hab mal den Fehler gemacht ein Nachfolgermodell einer Kompakten zu kaufen; diese war dann deutlich schlechter in Bildqualität aber auch in Bedienung.
      Es gilt also nur als prinzipielle Tendenz und ein Blick in die Tests ist nie verkehrt.

      Ich hab hier auch ein paar Fotobücher vom Flohmarkt und Stapel von GEO und National Geographic. Vor allem wegen der Ideen wie man Bilder komponieren kann und was noch interessant sein kann rund um Fotografie.
      Man kann durchaus sagen, dass die Bildqualität mit den digitalen Kameras deutlich zugenommen hat.
      Creativity is allowing yourself to make mistakes. Art is knowing which ones to keep. - Scott Adams, cartoonist (1957- )
    • Ja klar unterm strich sollte man schon eine verbesserung sehen . Aber bildkomposition z.b. nimmt dir keine kamera ab :)

      zitat "Vor allem wegen der Ideen wie man Bilder komponieren kann und was noch interessant sein kann rund um Fotografie."

      Ich schau mir da bilder im net an . viewbug oder pixoto oder 1xcom oder wie sie alle heissen. da gibt es soviele gute fotos , da finde ich immer was was mich inspirriert oder wo ich hinkommen moechte.
      ...aber ich versichere Ihnen, das am Ende alles wird gut laufen..... ;)

      Lg Dirk
    • Schlumpi schrieb:

      Aber bildkomposition z.b. nimmt dir keine kamera ab
      Aber geh! 8o 8| Wirklich nicht?? :whistling:

      Ich schaue auch immer wieder im Web - aus Gründen immer ist mir etwas physisch in Händen zu halten noch immer am liebsten.
      Wohl auch weil ich nicht ewig im Web rumbrowsen will.
      Wenn ich ein Tablet hätte würde es wohl etwas anders aussehen...
      [aktuell habe ich nicht mal ein smart phone]
      Creativity is allowing yourself to make mistakes. Art is knowing which ones to keep. - Scott Adams, cartoonist (1957- )